Tanzphysiotherapie

Die Tanzphysiotherapie ist ein Bereich der klassischen Physiotherapie mit Fokus auf tanzspezifischer Prävention und Rehabilitation von Dysbalancen, Überlastungsschäden und Tanzverletzungen.

Ganz gleich ob Moderner Tanz, Ballett oder andere Tanzstile im professionellen wie semiprofessionellen Bereich, Tänzer:innen sind Leistungssportler:innen, die ihren Körper oft über das physiologische Bewegungsmaß hinaus trainieren bzw. belasten.

Durch fundierte tanztherapeutische Methoden und tanzmedizinisches Fachwissen kann das Ausmaß an Beschwerden lokalisiert, auf die Bedürfnisse der Betroffenen eingegangen und die Therapieziele optimal umgesetzt werden.

Einblicke in die Tanzphysiotherapie:
 

  • Tanzphysiotherapeutisches Screening
  • Pre-Pointe Kraft- und Ausdauer-Programm
  • Tanzspezifische Verletzungsprävention
  • Tanzmedizinisches Point Training
  • Tanztechnik Check-Up
  • Tanzspezifische Aufwärm-/Stretchingtechniken
  • Tanzspezifische Rehabilitation
  • Postoperative Tanzphysiotherapie
  • Zusammenarbeit mit Ausbildungseinrichtungen, Tanzschulen, Tanzschaffenden
  • Themenbezogene Kurse/Workshops


Anfrage/Terminvereinbarung: